Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Orte, die uns sitzen lassen | Annahalle, Aachen

Referenten: 

  • Markus Ulrich und Joachim Schmidt – Archigraphus (Aachen), 

  • Moderation Prof. Dr. Hirsch

 

Wir untersuchten die Frage, welche Räume eine reale und dialogische Kommunikation in der Stadt begünstigen können. Gibt es Orte der Begegnung in der Stadt? Welche Bedingungen kann Stadtraum schaffen, damit Dialog und reale Interaktion möglich werden, und zwar für alle, also frei von Konsumzwängen?

 

Wir beobachten, dass sich Menschen häufig dort begegnen, wo es informelle Möglichkeiten zum Sitzen und plaudern gibt, etwa eine Treppe in der Sonne mit schöner Aussicht. Dieses schöne Phänomen wollen wir im Rahmen des 1. Stadtgesprächs spielerisch erforschen:

 

Ausgestattet mit Sitzkissen (bitte mitbringen) werden wir uns auf „die Suche nach Orten, die uns sitzen lassen“ begeben. Lesen wir unsere Innenstadt neu und erforschen Möglichkeiten, uns in der Stadt wirklich zu begegnen – im Dialog mit einander und mit der Stadt. Bei einem Ausklang bleibt genug Zeit, um die Eindrücke und Erfahrungen miteinander zu teilen.


 

Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Aachen  und der STAWAG.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 01. September 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen